grohova, 602 00 brno

die asphaltbeulen auf dem weg zum supermarkt.

moravské nám. 1a, 602 00 brno

nie wieder gehe ich ohne fotoapparat aus
so viele motive* so schönes abendlicht

tyršův sad, botanická 14, 602 00 brno

es ist kalt, regnet
ich gehe, das erste mal, ohne wasserflasche aus dem haus

údolní 33, 602 00 brno
otevřená zahrada, údolní 33, 602 00 brno

ich muss schauen was man jetzt bei regen
am obilní trh trägt

denisovy sady, 602 00 brno

auf hohem podest
wacht dein wappentier
über dich licht und schatten
während du schläfst
jeder muskel erschlafft
in der höhle des kinderwagens
dein hellblonder beinflaum
spätsommerfell

zahradníkova, 602 00 brno

ich bin ein stadtindianer sage ich und hebe eine feder auf.
die liegen hier überall und überall. (man kann damit auch prima kurz-zeit-malen an springbrunnrändern.)
ich auch sagt der kleine. nein käubäu.

himmel über brünn

der himmel ist tiefblau
und die eine wolke majestätisch sich türmend  
oder feindunstig gezogen über diese bläue hin
oft beides nebeneinander übereinander zur selben zeit
der himmel ist groß genug

veveří 17, 602 00 brno

jahrhundertsommer
der kein ende nimmt
jeden morgen erwache ich
mit blick in wolkenloses blau
schon halb neun morgens
ist es römisch warm t-shirt-wetter
das licht schmelzend

černopolní 45, 613 00 brno

im lužánky-park bekamen wir gleich beim ersten besuch palatschinken geschenkt. mit selbstgemachter marmelade.