_picknick_

černopolní 45, 613 00 brno

im lužánky-park bekamen wir gleich beim ersten besuch palatschinken geschenkt. mit selbstgemachter marmelade.
leider isst der kleine so was nicht. er ist was essen angeht vorsichtig bis konservativ. milchschaum aber mag er. am liebsten milchschaum mit picknick.
er freut sich daher und zeigt und ruft sieht er es in der ferne knallrot leuchten. das ist das weiß er schon kein bloßer baucontainer sondern eine picnic-box in der es alles gibt was man als nachmittagskind unterwegs mit mama und kegel so braucht.
nämlich saft eis bier kaffee tee kekse und chips. die toilette ist gleich nebenan in einem zweiten roten container. falls was überschwappt. und schon sitzt der kleine da löffelt mir den milchschaum vom milchkaffee und gabelt meinen kuchen.
statt eines formschönen servierwagens à la mies (der schiebebutler ist grad nicht zur hand) gibt's kleine tabletts mit handhohem rand auf denen darf man ohne zu fragen alles rumtragen was man gekauft hat hinaus in den park fürs picknick auf dem rasen.
am buddelplatz schützt der rand dann vor sand. und den saft kann man ist er verkippt vom tablettboden schlürfen.
steht man es dämmert schon wieder am ausgabestand mit vollgekleckertem tablett und müdem kind (oder war's andersrum?) heißt es bloß diky mit freundlichem lächeln. und čau! und ahoj! und nashledanou! denn hier verabschiedet man sich immer dreimal. wie im märchen.
leise für mich aber sage ich da mir auch jetzt wie so oft die sprachen ineinanderstürzen a domani.